Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!

Am 02.09.2012 wurde unter dem Motto „Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda“ von Antifaschist_innen eine Bereinigungsaktion in Leutershausen (Lkr. Ansbach) durchgeführt. Hierbei wurden zahlreiche „Hakenkreuze“, sowie andere Neonazicode Graffitis und Aufkleber entfernt.
Die Aktion ist als Reaktion auf die vermehrt auftauchende Nazipropaganda zu werten.

Zusätzlich wurden am 03.09.2012 und 04.09.2012 von Aktivist_innen in einer großangelegten Verteilaktion ein Aufruf zur Meldung von Neonaziaktivitäten in der Stadt und im Umkreis Ansbach (auch Leutershausen) verteilt.

Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!
Nazi Rückzugsgebiete anfechten und aufmischen!